Seite wählen
Umwelt » Glyphosat und AMPA

Glyphosat und AMPA

ALEXYS Glyphosat-Analysator

  • HPAE mit gepulster amperometrischer Detektion
  • Empfindliche Methode, keine Vorkonzentration
  • Elution und Nachweis innerhalb von 5 Minuten

Glyphosat, allgemein bekannt unter seinem ursprünglichen Handelsnamen Roundup, ist das weltweit am häufigsten verwendete Herbizid (Unkrautvernichtungsmittel). Im März 2015 stufte die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation Glyphosat als “wahrscheinlich krebserregend beim Menschen” ein. Seit der Veröffentlichung dieses Berichts wird der Einsatz von Glyphosat weltweit diskutiert.

In diesem Anwendungsbericht wird eine einfache und empfindliche Analysemethode für die Analyse von Glyphosat und AMPA in Trinkwasser vorgestellt, bei der der elektrochemische Detektor DECADE Elite und SenCell verwendet werden. Die Methode basiert auf der Trennung durch Hochleistungs-Anionenaustausch-Chromatographie (HPAE) und anschließender gepulster amperometrischer Detektion (HPAE-PAD) an einer Goldelektrode. Die Methode erfordert weder eine Derivatisierung noch eine Vorkonzentration der Probe.

Environmental applications

TitleVersionSizeDownload
216_007 - Glyphosate and AMPA in Drinking Water 04902.52 KB Download
216_003 - Phenols in Water 04563.69 KB Download