Seite wählen
Über » Veranstaltungen » Newsletters

Newsletters

Azithromycin zur Injektion – HPLC mit ECD und UV

22. März 2021

Es wurde eine aktualisierte Applikation veröffentlicht, die den Assay für “Azithromycin zur Injektion” enthält. Die Methode folgt der USP 41-Monographie und verwendet HPLC in Kombination mit UV-Detektion. Es ist jetzt möglich, sowohl die ECD- als auch die UV-Methode in den UPS-Monographien für Azithromycin-Formulierungen mit dem ALEXYS-Analysegerät durchzuführen!

Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Website, oder klicken Sie hier, um die Mitteilung herunterzuladen.

 

Nitrat und Nitrit

11. Februar 2021

Wussten Sie, dass ein saftiger Burger oder knuspriger Speck auch eine dunkle Seite hat? Nein, hier geht es nicht darum, Vegetarier zu werden oder andere diätetische Einschränkungen zu beachten. Hier geht es buchstäblich um die dunkle Seite von gegrilltem oder gebratenem Fleisch. Über die chemischen Vorgänge bei der Bildung von Nitrat, Nitrit, Proteinen und anderen Aminen zu Nitrosaminen. Wie gut zubereitetes Fleisch krebserregende Nebenwirkungen haben kann und warum die Nitrat- und Nitritkonzentration besorgniserregend ist.

In einer neuen Application Note beschreiben wir die Analyse von Nitrat und Nitrit mittels HPLC mit UV-Detektion. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Website, oder klicken Sie hier, um die Mitteilung herunterzuladen.

Schwefelhaltige Antibiotika

11. Februar 2021

Es wurde eine neue Applikation zur Analyse von Sulfamethoxazol und Trimethoprim veröffentlicht. Die Methode basiert auf HPLC mit elektrochemischem Nachweis. Für stabile und reproduzierbare Arbeitsbedingungen wurde ein mehrstufiges Potenzial verwendet.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Website, oder klicken Sie hier, um die Mitteilung herunterzuladen.

Kohlenhydrate – AOAC-Methode

Januar 25, 2021

Für die Analyse von Kohlenhydraten in Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Haustierfutter und Tierfutter wurde eine neue Applikation veröffentlicht. Wir haben die von der AOAC veröffentlichte Methode verwendet. Die Analyse basiert auf einer Gradiententrennung auf einer Hochleistungs-Anionenaustauschsäule, gefolgt von einer gepulsten amperometrischen Detektion unter Verwendung eines 4-stufigen Potenzialprofils.

Weitere Einzelheiten zur Kohlenhydratanalyse finden Sie auf unserer Website.
Oder klicken Sie hier, um die neue AOAC-Notiz herunterzuladen.

Fernunterstützungsdienste

25. November 2020

Vor kurzem haben wir einige neue Remote Assisted Services eingeführt. Was wir bisher gelernt haben, ist, dass die teilnehmenden Kunden die Remote-Session sehr schätzen. Für uns ist dies ein unerwarteter Nebeneffekt, der uns dazu ermutigt hat, einige weitere zu entwickeln.

Indem sie die eigentliche Arbeit verrichten, werden die Nutzer stärker in die Sitzung einbezogen und gewinnen so ein tieferes Verständnis für die Instrumente.

Weitere Details und Downloads finden Sie auf unserer Website.

ALEXYS-Kohlenhydrat-Analysator

25. November 2020

Unser verbesserter ALEXYS-Kohlenhydratanalysator verfügt über aufregende neue Funktionen, wie z. B. eine Lösungsmittelwanne, die kohlendioxidfreie Lösungsmittel ermöglicht, und eine erweiterte Temperaturstabilität bei Raumtemperatur. Wir verwenden Durchflusszellen mit massiven Goldelektroden, um eine stabile Leistung, hohe Empfindlichkeit und Stabilität zu gewährleisten!

IHR ARBEITSPFERD,
innerhalb von 1 Stunde vollständig stabilisiert, bereit für die Injektion!!

Weitere Informationen und Bewerbungen finden Sie auf unserer Website, oder kontaktieren Sie uns.

Clarity 8.4

25. September 2020

Clarity 8 hat ein neues Erscheinungsbild, und die Zahl der neuen Gerätetreiber wächst ständig. Neue Funktionen für Antec:

  • Mehrstufiger Impulsmodus (mPAD) für Elite
  • Programmierbarer Lösungsmittelselektor für P6.1-Pumpe
  • AS 110-Treiber mit benutzerdefinierten Programmen (AS FW 1.31)
  • Inklusive Installationsprogramm für ALEXYS-Analysatoren
  • Website-Tutorials von Antec und DataApex

Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Website.

Antec ECD-Treiber

August 29, 2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ein neuer Antec ECD-Treiber für OL Chemstation™ CDS von Agilent veröffentlicht wurde.

Wir haben jetzt Treiber für:

  • Chemstation™ (Agilent)
  • OpenLab™ (Agilent)
  • Chromeleon™ (Thermo Fisher Scientific)
  • Clarity™ (Daten-Apex)
  • Dialogue Elite™ (Antec Scientific)

Lesen Sie mehr auf unserer Website….

Aktualisierte Playlist mit ROXY!

5. August 2020

Werfen Sie einen Blick auf unsere ‘Playlist’ von Arbeiten, die mit unseren ROXY Reactors für EC/MS durchgeführt wurden. Die Liste enthält die Verbindungen, den Typ des Reaktors/der Elektrode und die Art der Analyse. Jede Veröffentlichung ist mit einem dynamischen Internet-Link versehen, über den sie bequem abgerufen werden kann.

Ein guter Literaturhinweis, der einen neuen Ansatz beschreibt, kann zu neuen Ideen führen. Zum Herunterladen und Weitergeben!

SenCell oder FlexCell?

5. August 2020

Im Laufe des letzten Jahres wurden wir gefragt, welche Fließzelle wir für die Analyse von Kohlenhydraten verwenden sollten. Die Analysemethode ist HPLC mit gepulster amperometrischer Detektion (HPAEC-PAD) unter Verwendung einer Durchflusszelle mit Goldelektrode und HyREF. Sowohl FlexCell als auch SenCell sind geeignet. Hier ist unsere Empfehlung:

FlexCell: unsere erste Wahl für die gepulste amperometrische 3-Schritt-Detektion. Sie verfügt über eine inerte HyREF-Referenzelektrode für hohen pH-Wert und eine austauschbare Arbeitselektrode. Dies ist ein besonders nützliches Merkmal, um dem normalen Verschleiß der Goldelektrode zu begegnen. Das Herausnehmen der Elektrode zum Polieren oder Austauschen ist einfach.

SenCell: wird empfohlen, wenn ein 4-Stufen-Impuls mit minimaler Abnutzung der Goldelektrode verwendet werden kann. Außerdem verfügt sie über eine inerte HyREF-Referenzelektrode und hat bei den meisten Anwendungen ein etwas besseres Signal-Rausch-Verhältnis. Daher verwenden wir in den meisten neueren Anwendungshinweisen jetzt die SenCell.

Histamin – Neurotransmitter und frischer Fisch

14. Juli 2020

Histamin ist einer dieser Stoffe mit einer Vielzahl von Funktionen im Körper. Die wohl lästigste ist ihre Fähigkeit, eine Immunreaktion auszulösen, die zu Juckreiz, Heuschnupfen und dergleichen führt. Als Neurotransmitter spielt es eine Rolle bei der Steuerung des Schlaf-Wach-Zyklus.

Sie spielt auch in einem ganz anderen Bereich eine Rolle, nämlich bei Fischprodukten. Bei unzureichender Kühlung oder schlechter Hygiene steigt der Histamingehalt. Das sagt etwas über die Frische und die Qualität des Fisches für den Verzehr aus.

Kürzlich haben wir eine Methode zur Analyse von Histamin unter Verwendung unserer In-Nadel-OPA-Derivatisierung veröffentlicht – klicken Sie zum Herunterladen.

LNAAs – Wie Nahrung das Gehirn steuert

14. Juli 2020

Wussten Sie, dass das Verhalten durch die Nahrung beeinflusst werden kann, die wir essen? In der Landwirtschaft ist dies schon seit langem bekannt. Durch den Zusatz bestimmter Aminosäuren zum Tierfutter werden Stress und Aggressionen bei den Tieren nachweislich verringert.

Kürzlich haben wir eine Methode zur Analyse von LNAAs – Large Neutral Amino Acids (große neutrale Aminosäuren) einschließlich Tryptophan, Tyrosin und Phenylalanin – veröffentlicht, die dabei eine Schlüsselrolle spielen. Klicken Sie zum Herunterladen.

Drosophila – Auf die Größe kommt es nicht an!

14. Juli 2020

Ist es nicht erstaunlich, wie das Studium der Neurotransmitter im Gehirn der winzigen Fruchtfliege Drosophila Melanogaster dazu beiträgt, zu verstehen, wie Dinge bei Säugetieren funktionieren? Offensichtlich spielt die Größe keine Rolle … in diesem Fall!

Kürzlich haben wir eine Methode zur Analyse von Octopamin, Tyramin, Tyrosin und Tryptophan veröffentlicht – klicken Sie zum Herunterladen.

Neue FlexCell erfüllt USP/EP-Anforderung

Juni 16, 2020

Wir haben kürzlich eine neue FlexCell mit Edelstahl-Hilfselektrode speziell für USP- und EP-Methoden entwickelt. Sie kombiniert die Flexibilität einer austauschbaren Gold-Arbeitselektrode mit den USP/EP-Anforderungen für AUX aus Edelstahl. Das wartungsfreie und pH-inerte HyREF eignet sich sehr gut für Aminoglykoside oder andere Kohlenhydrate, die unter alkalischen Bedingungen analysiert werden.

  • 102.4325EP – FlexZelle Au HyREF, SS AUX

Unten die neue FlexCell (links). Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Website.

Welche Chromeleon-Lizenz wird benötigt?

Juni 16, 2020

Wir haben einige Hintergrundinformationen über den Antec ECD-Treiber für Chromeleon™ CDS von Thermo Fisher Scientific und die Chromeleon “Class 3”-Lizenzanforderungen.

Derzeit sind mehrere Varianten von Chromeleon erhältlich. Zunächst haben Sie die Wahl zwischen einer Workstation- (Einzelplatz-PC) und einer Enterprise-Lizenz (Multi-PC-Netzwerk). Dann gibt es Lizenzen der Klassen 1, 2 und 3:

  • Klasse 1: alle Geräte von Thermo Fisher Scientific
  • Klasse 2: GC’s von Dritten
  • Klasse 3: LCs von Dritten

Eine Lizenz der Klasse 3 deckt automatisch auch alle Geräte der Klasse 1 ab. Prüfen Sie, welche Version von Chromeleon verwendet wird. Im Falle von Klasse 1 wenden Sie sich an Thermo Fisher Scientific, da es auf Klasse 3 aufgerüstet werden sollte, um mit einer Antec ECD arbeiten zu können.

Weitere Informationen und Treiber-Downloads finden Sie auf unserer Website.

Checkliste für Antec-Benutzer

Juni 16, 2020

Wir haben zwei Checklisten für Antec-Benutzer erstellt, mit denen sie den Überblick über die täglichen Wartungs- und Kontrollarbeiten in HPLC/ECD behalten können. Besonders hilfreich bei der Fehlersuche sind die täglichen Einträge für wichtige Parameter wie I-Zelle, Druckmesswert und das Ergebnis der Systemeignung.

Wir haben eine Checkliste für ALEXYS-Analysatoren und eine für HPLC von Drittanbietern mit Antec ECD, die weniger Details zu Pumpe und Autosampler enthält.

  • 180_0029_01 – Checkliste für ALEXYS-Bediener
  • 171_0029_01 – Checkliste für HPLC/ECD-Bediener

Die Checklisten können Sie auf unserer Website herunterladen.