Seite wählen
SyntheseZelle

SyntheseZelle

Großraumzelle für mg-Mengen

  • Schnelle Elektrosynthese von mg-Mengen schwer synthetisierbarer Verbindungen
  • Vollständige Elektrolyse der elektroaktiven Spezies in Lösung
  • Verschiedene großflächige Arbeitselektroden
  • Verwendung für Studien zur Elektrosynthese in kleinem Maßstab (bis zu 80 ml)

 

Die SynthesisCell ist für die Elektrosynthese von Verbindungen in kleinem Maßstab konzipiert, die mit anderen Methoden, z. B. der Nasschemie, nur schwer zu synthetisieren sind. Typische Verbindungen, die synthetisiert werden können, sind Metaboliten, Zwischenprodukte und Redoxprodukte. Die große Oberfläche der Arbeitselektrode und die aktive Umwälzung der Bulklösung gewährleisten eine vollständige Elektrolyse jeder elektroaktiven Verbindung und die Erzeugung von Redoxprodukten in etwa 1 Stunde.

Verschiedene Arbeitselektroden wie Kohlenstoff (netzförmiger oder glatter Glaskohlenstoff), bordotierter Diamant (BDD) oder auf Platinbasis sind für erhöhte Selektivität und maximale Ausbeute erhältlich.