Seite wählen
Neurotransmitter » On-Line-Mikrodialyse von Monoaminen

On-Line-Mikrodialyse von Monoaminen

ALEXYS OMD-Analysator

  • Online: Echtzeit-Feedback zu neurologischen Veränderungen
  • Multikomponenten-Analyse, mehr Daten, weniger Nagetiere
  • Zweikanal-UHPLC zur Rückhaltung von schnell eluierendem NA und L-DOPA
    und beschleunigen die Analyse von 5-HT und DA
  • Konfigurierbar als Dreifachkanal mit hohem Durchsatz oder hoher Zeitauflösung

Der Online-Mikrodialyse-Analysator (OMD) für Monoamine bietet die einzigartige Möglichkeit, Echtzeit-Feedback über neurochemische Veränderungen in einem Online-Mikrodialyse-Setup zu erhalten. Ein präziser Mikroströmungsteiler vor der Injektion ist an ein Zweischleifen-Injektionsventil angeschlossen und wird auf zwei parallelen LC-Systemen analysiert. Beide HPLC-Systeme sind für verschiedene Neurotransmitter unter unterschiedlichen LC/EC-Bedingungen optimiert, was zu den besten Nachweisgrenzen führt.

Das Time Resolution System (TR) verfügt über ein Ventil mit 14 Anschlüssen und einen Dreikanal-UHPLC-Aufbau. Anstelle einer “normalen” Injektionsschleife verfügt das Ventil über 3 kleine Injektionsschleifen in Reihe, um 3 Fraktionen gleichzeitig zu analysieren. Je kleiner diese Injektionsschleifen sind, desto besser ist die zeitliche Auflösung.

Das Hochdurchsatzsystem (HT) verwendet 3 Ventile mit sechs Anschlüssen und ist so konfiguriert, dass es 3 Mikrodialysestationen gleichzeitig analysieren kann. Mit einem Dreikanaldetektor und 3 parallelen HPLC-Kanälen ist das System in der Lage, 3 Systeme gleichzeitig zu überwachen.